HUGO VAN DER MOLEN'S
Historic Papers site
a collection of historic invoices and letters
een verzameling historische rekeningen en brieven

Germany / Deutschland
(update: December 18th 2018)

Dr. Hugo H. van der Molen - Wederikweg 114 - 9753 AE Haren, The Netherlands
Tel: +31 (0)50 534 8795; email: [email protected]


Ordering information / Bestelinformatie
Google
 
Web www.hugovandermolen.nl

 Die meiste Briefe sind nur kurz beschrieben worden wegen Zeitmangel und bei viele ist darum auch noch kein Preis gegeben. Ich gebe aber gerne weitere Auskunft, Preisaufgabe und ein Computer-Scan von Stücke in dem Sie interessiert sind.

Es gibt auf diesen Seite Firmabriefe und Rechnungen aus die folgende Örte:

Örte:
Altenburg (Thüringen), Bayreuth, Berlin, Bleicherode, Brakel, Bünde, Dortmund, Dresden, Düsseldorf-Grafenberg, Eisenach, Emmerich, Erkner i. Mark, Essen, Frankfurt; Freital-Deuben, Goch, Hahnerberg, Hannover, Heidelberg, Heilbron, Herbolzheim i./ Breisgau, Kastel-Mainz, Kirchrath, Kleinoelsa-Rabenau (Saksen), Klingenthal i. Sachsen, Köln-Rhein, Leipzig, Leipzig-Plagwitz, Lippstadt, München, Neumünster, Offenburg (Baden), Osnabrück,Osterode a/Harz, Ostritz i Sa., Ruhrort, Schnaltenbach/Opf., Schwelm (Westfalen), Selb, Solingen, Steglitz-Berlin, Steinhagen, Velbert (Rheinland), Weimar, Wurzen.



Zu Hause habe ich noch viel mehr  Rechnungen / Briefe aus die folgende Örte, auch wenn nicht auf diesen Seite beschrieben.


Altenburg (Thüringen)
L.O.Dietrich, VESTA Nähmaschinen-Werke
Rechnung, 1939; 19 bei 4 cm Abb. vom Fabrik in braun und Nähmaschine in rot.;

Bayreuth


------------------------------(click to enlarge ) -----------------------------

Erste Bayreuther Porzellanfabrik "Walküre", Siegm. Paul Meyer. GmbH,
Bayreuth, Germany, 1922; Firma briefkarte mit kleines Logo, 2 Briefmarken gestempeld "Bayreurth", geschikt am Meyes & Höweler, bekannte Bank in Amsterdam, vorlaufer der Twentsche Bank, Preis: 35 Euro.
Lees verder over de sagen der Walküren, de stad Bayreuth en de beroemde componist Richard Wagner.

Berlin
Elektricitätsgesellschaft SANITAS, Fabrik für electromedizinische Apparate,
Berlin 1904; 8 braune Abbildungen (zusammen 8,5 bei 20 cm) von Fabrikszsenen: Hörsaal für Röntgencurse; Montage-Saal; Röntgen-Mustersaal; Bau von Röntgen-Inductoren; Lichtbad-Bau; Maschinen-Saal; Expedition; ein Musterzimmer; weitere texte in Grün, also 2-farbig !; untere Hälfte abgeschnitten durch das Niederländische Kriegsministerium; price / Preis 95 Euro.

Grass und Worff Lautsprecher-Fabrik,
2 seitigen Brief, 1932, in grün und schwarz, mit logo von GRAWOR-man mit Lautsprecher.

Ad. Knöchel
Flügel- und Piano-Fabrik
Berlin, 1899; brief an Herr Rahr, Utrecht; 3 x 3 cm Piano Gravüre und 5 x 5 cm. Flügel Gravüre; Preis 95 €.

Rob. Seidel Nachf. H. Garn , Piano-Fabrik, Berlin
Abb. der Berliner Bär und Medaillen der Berliner Gewerbeausstellung 1896;
---------- Okt.1899; Rechnung am Herrn Rahr, Utrecht; Preis 25 €
---------- Juni 1899, Rechnung für Herrn Rahr, Utrecht; Preis 25 €

Gustav Winkler, Textilwerke
Berlin, 1928; 7 vignette, zusammen 19 bei 8 cm von; Werk Frankfurt a. Oder, Werk Gebhardsdorfi. Schl., Werk III Lauban i. Schl., Werk I Greiffenberg i. Schl., Wrk II lauban i. Schl., Werk II Greiffeneberg i. Schl., Werk I, Lauban i. Schl.

Zahnhaus Curt Gude
Berlin-Charlottenburg 5, Suarezstr.21; Brief aus 1924, 21 bei 9 cm. Abbildung from Zahnartzstuhl mit hydraulishen Pump; picture of dentist chair with hydraulic pump; upper border slightly damaged; Preis / price: 50 €.



Bleicherode
J.H. Michaelis, Wäschefabrik,
Rechnung, Bleicherode, 1933; 19 bei 5 cm Abb. der Fabrik in schwarz und rote Text "Kaminwäsche" , Preis € 25.

Brakel (Kr. Höxter)
Steinhagens Älteste und Grösste Steinhäger-Brennerei, Steinhagen i / W; Brakel (Kr. Höxter); unissued invoice (nicht ausgegeben Rechnung), 19..; small border defects; 19 by 8 cm picture of factory and of a bottle of  Schlichte Steinhäger, in brown, black and red, price 95 Euro.

Bünde
Doppmann & Buck Cigarrenfabriken, Gegründet 1886
Rechnung, 18 bei 5 cm Abbildung der Fabrik,
--------- Mit Stempel durch die Abbildungs ecke
--------- Ohne Stempel, 0,5 cm Eiriss in oberen Rand

Dortmund
Pohlschreuder & Co., Dortmunder Geldschrank-Fabrik, Rechnung, 1904 bis 1913, schwarz und rot, 2 kleine Medaillen

Dresden
F.G. Sohre, A.-G. Dresden, Leder-Fabriken, Leder jeder Art
Rechnung 1929; 2 Abb. Fabriken, jede 10 bei 6 cm. der fabriken im Freital-Deuben und in Ostritz i Sa. (sehe auch unter diese örte); several borderstains;

Hôtel Bellevue Dresden
Brief aus 1910 auf Hotel papier mit 13 bei 3 cm Abb. von Königl. Hof-Oper, Theater Platz und HôtelBellevue, Kondition F, einige Einrisse und Löcher, aber nicht durch Abb.

Ernst Kaps
Dresden, 1887; Rechnung fúr Herrn rahr, Utrecht, für ein Resonator-Flügel; Lateinische Sprüche: "Providentiae Memor"; Waffen mit 2 Löwen; Preis 25 €.

Musikinstrumenten-Fabrik J.T. Müller
Specialität: Accordzittern, Dresden-Striesen,
---------- 1898, Rechnumg mit Beweis einer Postanweisung (postwisselbewijs); 2 mahl 22 x 14 cm; Preis 15 €.
---------- 30 juni 1898, Rechnung mit grosse Abbildungen der Fabrik und einer Accordzither "Erato" D.R. Patent no. 74663; 3 cm Einriss im rechter Rand, Preis 95 €.

Pianofabrik Otto Beijer-Rahnenfeld
Dresden-A; gegründed 1852; Brief aus 1889 am Herrn Rahr in Utrecht; 7 x 8 cm. Gravüre einen sehr schónen Piano; Preis 95 €.

Sächsische Cartonnagen-Maschinen-A.G
Dresden, Blasewitzerstrasse 21,
6,5 bei 5 cm Abb. einer Cartonnagemachine.
---------- Rechnung 1912. Preis € 15.
---------- Rechnung1914, Oberrand repariert, Preis € 10.



Düsseldorf-Grafenberg
Düsseldorfer Farbenfabrik Anton Driesch
Düsseldorf-Grafenberg; Rechnung, 1912; 12 x 16 cm. Abbildung der Fabrik, Preis € 25.

Eisenach
Lochte & Hühn, Speditions-, Rollfuhr- und Möbeltransport-Geschäft, 1909, 5 bei 6 cm Abb. der Gott Mercure der ein Transportwagen trägt.

Emmerich
Clemens Ficker, Bürsten- und Pinsel-Fabrik (Inh. Clemens Ficker und Karl Ficker)
Rechnung, Emmerich 1914; 3 bei 3 cm. Abb. von einem Schwein mit eine Bürste (sehe unten); 2 Archivlöcher (ein ist 2 cm eingerissen), 15 Euro

Clemens Ficker - Emmerich a. Rh.
(Inh. Clemens Ficker und Karl Ficker)
Fabrik von Bürsten - und Pinselwaren für Haus und Küche
Rechnung, Emmerich, 1914, selbe Abbildung als oben, 15 Euro.

Erkner i. Mark
Piano-Fabrik Tietze
Erkner i. Mark, 1926, Rechnung am Herrn Rahr in Utrecht, 4 bei 4 cm. grün-schwarze Art Deco Abbildung einer Piano. 1cm Einriss rechts im MittelFalt, original Unterschrift von Herr Tietze, Preis 75 €.

Essen
Essener Aktien-Brauerei Carl Fukke A.-G.
Stern-Pils; Stern-Export; Stern-Malz
Rechnung, 1960, 8 bei 4 cm Abb. und Tekst in blau und gelb

Frankfurt
Duisenberg, Dr. Wim F.,
First president of the ECB, the European Central Bank in Frankfurt, before that president of the DNB, De Nederlandse Bank (Dutch national Bank) and before that Minister of Finance of The Netherlands.
Signature from 1975 on a white card, next to his cartoon, with accompanying letter (in Dutch) on blue official letter of the Ministry of Finance (with blue coat of arms of The Netherlands, with lion and crown) from his secretary J. C. van den Adel, to Ruth Bleyerveld in Apeldoorn: (in my translation into English) "Dear Ruth, in response to your letter of  January 6th I enclose for you the signature of Minister Duisenberg. Friendly greetings".
The signature shows even after 27 years strong resemblance with his signature featuring on all Euro bank notes issued during his bank presidency.
price: 75 Euro.

Freital-Deuben
F.G. Sohre, A.-G. Dresden, Leder-Fabriken, Leder jeder Art
Rechnung 1929; 2 Abb. Fabriken, jede 10 bei 6 cm. der fabriken im Freital-Deuben und in Ostritz i Sa. (sehe auch unter diese örte); several borderstains;

Goch (Rheinland)
Holländische Margarinewerke Jurgens & Prinzen G.m.b.H., Goch (Rheinland).
Rechnung aus 1915 für Lieferung von Solo Margarine. Grosse Abbildung (19 bei 5 cm) des Fabrikkomplexes und 3 kleine Abbildungen von die Margarinemarken Solo, Rheinperle und Cocosa. VF+, Preis; 75 Euro.
Die Fabrik wuerde gegruendet in 1888, nachdem Bismarck's 1887 Importtarife Einfuerung von Margarine aus die Niederlanende unmoeglich machte. In 1922 wuerden die 9 Deutsche fabrike von Jurgens untergebracht in die Holding Gesellschaft "Deutsche Jurgens Werke A.G. Jurgens fusionierte in 1927 mit van den Bergh (auch eine Hollaendische Margarineproducent) in die NV Margarine Unie. Diese fusierte in 1929 mit die Englischen Lever Brothers Ltd. in die heute noch sehr bekannte Multinational UNILEVER. Lese die Geschichte ! (in Hollaendisch; uebersetzung ins Deutsch ist moeglich fuer Kaüfer).

Hahnerberg
Sägen- und Werkzeugfabrik Hugo Birgden, Hahnenberg, bei Elberfeld
Fabrikation von Werkzeugen aller Art für Holz- und Metallbearbeitung
Rechnung, Hahnenberg, 1923, in blau und schwarz, 45 Euro.

Hannover
Landschaftliche Brandkasse Hannover
Öffentliche Feuerversicherungsanstalt - begründet 1750
Versicherungsschein, 13 bei 6 cm Abbildung von 7 Örte: Osnabrück, Hoya-Diephlz, Lüneburg, Calenberg-Grubenhagen, Hildesheim, Bremen, Verden, und Lateinische text: Nec Aspera Terrent.
---------- 1922, 2 kleine Eirisse in oberen Rand
---------- 1927, 1 sehr kleine Einriss in oberen Rand

 

Heidelberg
J. Kratzert's Möbelspedition, Heidelberg, Mannheim, Karlsruhe, Landau (Pfalz)
Brief uas 1909, 5 bei 2,5 cm Abb. von einem Fahne in rot und schwarz mit das geflügelte Rad von Hadrianus und text "65 patentwagen".

Heilbron
Piano-Fabrik Uebel & Leghleiter
Heilbron A/N; brief aus 1883 am herrn Rahr, Utrecht, medaillen und Jugendstil Zeichnungen; einige kleine Einrisse; Preis 50 €.

Herbolzheim i./ Breisgau
Arnold Schindler GbmH,  Cigarrenfabriken
Brief, 1931, 11 bei 5 cm Abbildung von Fabrike, braun.

Kastel-Mainz
Carl Schliessmann
Hoflieferant. Fabrikation von Stahlwellblech- und Holz-Roll-Laden, Jalousien, Rollschutzwänden etc.
Rechnung für Herren Meyjes & Höweler, Amsterdam. Kastel-Mainz, 1903
7 bei 7 cm braune Abbildung einer gartenhaus mit Zwiebeldach im Garten; 3 of the 4 borders have small tears and the left border 2 archive holes, but in a passe partout it still is a beauty to frame. Preis: € 25.

Kirchrat
Peter herpers
Buchdruckerei, Papier- und Schreibmaterialenhandlung, Rechnung, Kirchrat, 1909, Jugendstil Rand, 3 cm Einriss in Oberen Rand, Niederländische Steuermarke (5 Ct).

Kleinoelsa-Rabenau (Saksen)
Ernst Wolf & Cie, Stoelenfabriek Kleinoelsa-rabenau Saksen
Ort gestrichen und erzatst durch Bilthoven (Niederlande), Factuur (Rechnung) 1932; 17 bei 6 cm photo der Fabrik und Wohnhaus; 2 Archivlocher; Preis € 50.

Klingenthal i. Sachsen
C.F. Reichelt, Musikinstrumenten-Fabrik
Klingenthal i. Sachsen, 1927, Brief am Firma Guldemond, Utrecht, mit Originalunterschrift von C.F. reichelt; grosse (20 bei 5 cm) vielfarbige Abb. der Fabrik. Sehr gute Erhaltung !; Preis 95 €.

Köln-Rhein
Ferd. Jacob, Fabrikation porös-wasserdichter Bekleidung, 1912, 16 bei 6 cm Abb. vonedaillen in blau-grau und 3,5 bei 5 cm Abb. in braun einer tropischen Zsene mit Zelt und Gewehr etc; untere Hälfte abgeschnitten durch das Niederländische Kriegsministerium.

Leipzig
A.H. Francke, Hof-Pianofabrik
Leipzig; Rechnung aus 1883 für Herrn Rahr in Utrecht für 1 Salon Piano ad M. 768; sehr schöne Gravüren von Waffen und Medaillen, Preis 25 €.

O. Wachsmut
Kunstblätter, Schulbilder, Künstler.Wandschmuck, Anschauungs-Bilder;
rechnung, Leipzig, 1922; keine Abb.
---- ohne Reklamemarke
---- mit Grünes Reklamemarke

Wirtschafts- und Export-Zeitung W.E.Z., Leipzig
W.E.Z.-Export-Auskunftstelle (Commercial Inquiry Office), Leipzig
---------- Brief, 1931; 2 bei 2 cm blau-rot Logo der WEZ Organisation
---------- Pamphlet mit abrissbare Reklamemarken

W. Mähler, Versandbuchhandlung
Rechnung, Leipzig 1912; grüne Buchstaben und rote umrandungen, 4 bei 6,5 cm Abb. einer Frau mit Buch und Tekste: "Selbstunterricht in Fremden Sprachen nach der Methode Toussant-Langenscheidt", 2 Archivlöcher im linken Rand (auch im Abb.); kleine Einrisse im Rechter Rand; 95 Euro.

Leipzig-Plagwitz
Leipziger Dampf-Seifenfabrik, 1903
Leipziger Dampf-Seifenfabrik Kratzsch & Pozzi
Rechnung, Leipzig-Plagwitz, 1903; 11 bei 6 cm Abb. der Fabrik. Braun. Preis: sold / no longer for sale


Sächsische Wollgarn-Fabrik Aktiengesellschaft vorm. Tittel & Krüger
Kammspinnerei, Färberei, Tapisserie, Manufactur, Rechnung,
Rechnung, Leipzig Plagwitz, 1910; 20 bei 8 cm Abbildung der Fabrik und Färberei und einer Schwan (Schutz-Marke), Preis: € 50.
The width of the invoice is slightly larger than my A4-scan-width depicted. Left and right borders have been folded (not visible on the scan) in order to fit in an A4-display sheet.



Lippstadt
G.C. Dornheim, GmbH, 1912, 1,5 bei 5 cm  Abb.einer Jagd Patrone

München
Bürstenfabrik Pensberger & Co., München, Rechnung aus 1907, 20 bei 7 cm Abb. der Fabrik und Medaillen; 25 Euro.

Neumünster
Vereinsbuchhandlung G. Ihlhof & Co.
Verlags- u. Sortiments=Buchhandlung, Buch- u. Notendruckerei, Buchbinderei
Rechnung, Neumünster, 1926; 3 bei 2 cm Abb von einem Mann der liest. 2  Archiflöcher.

Offenburg (Baden)
Franz Kratzer
Cigarrenfabriken, Rechnung, Offenburg, 1938; 8 Abbildungen (zusammen 18 bei 6,5 cm) von Betriebsgebaüde.

Osnabrück
B.A. Piepmeyer, Tabak-Fabrik, Colonialwaren;
Rechnung aus Osnabrück, 1876 bis 1882; keine Abbildung, 25 Euro.

B.A. Piepmeyer, Tabak-Fabrik
Factura, Osnabrück, 1881, keine Abbildung, Einrisse in recher und linkere Rand, 15 Euro.

G. Hagen & Co.,
Osnabrück
Droguen-Handlung en gros, Harzburg-Juliushaller Sauerbronnen Engros-Lager natürlicher Mineralwasser, Quellsalze, Pastillen, Bade-Ingredienzien etc.,
---------- Rechnung, 19982, Preis € 10.
---------- Rechnung, 1883, 22,5 x 20,5 cm, unten abgeschnitten, 7 bei 10 cm. Gravüre einer Kurort ins Gebirge, der Juliushall., Preis € 45.

Osterode a/Harz
H.E.Homan, 1877, keine Abb.

Ostritz i Sa.
F.G. Sohre, A.-G. Dresden, Leder-Fabriken, Leder jeder Art
Rechnung 1929; 2 Abb. Fabriken, jede 10 bei 6 cm. der fabriken im Freital-Deuben und in Ostritz i Sa. (sehe auch unter diese örte); several borderstains;



Ruhrort
Kampf & Hollender
Ruhrort, 1889 (Gerrmany); In het Nederlnads gedrukte rondzendbrief m.b.t. verwachte prijsstijgingen vanwege duurdere arbeidsvoorwaarden, na 15% loonsverhoging voor kolenmijnwerkers en verkorting der arbeidstijd van 10 naar 8 u / dag., verkocht, niet langer beschikbaar.

Schnaitenbach/Opf
Josef Grossmann, Autotransportunternehmen im Nah- und Fernverkehr; Schaitenbach,
Rechnung, 1955, 21 bei 15 cm; 5 bei 7 cm. Abb. einer Mercedes Benz Lkw.; 2 Archivlöcher; 45 Euro.

Schwelm (Westfalen)
Thoren, Reichert & Co.
Schwelm (Westfalen), Deutschland, Rechnung 27 August 1910; 20 bei 6 cm Abb. der Fabrik: Contor-Gebäude; 45 Euro.

Selb
Rosenthal Porzellanfabrik, vormals: Jacob Zeldkers, (Nahmen nicht gedruckt aber gestempeld), Quittung, 1923, zahlbar bei De Twentsche Bank, Amsterdam, NV v/h Meyjes & Höweler. 25 Euro.

Solingen
Dr. W. Kampschulte & Cie., Industriewerke fuer Elektrochemie und Heilgymnastiek.
Solingen (D); (Komplettes Lager bei E.J. Hamer, Nijmegen, Holland).
Abbildung von Fabrik und Wohnhaueser und 3 Logo's:
Solingen ist durchgestrichen und "Nijmegen 1914" ist mit der Schreibmachine geschrieben als Versandort.
1) Man bei Elekrolysegeraet; 2) Man bei Armenstreckgeraet; 3) muskelige Man der Kugel aufhebt; Motto: Nur das Gute bricht sich Bahn",
---------- Abbildung ueber ganze Breite, 20 bei 7 cm; 2 Archifloecher (oberste etwas braun) und 0,5 cm Einriss in Oberrand; Oberrand etwas braun, 45 Euro.
---------- Abbildung kleiner: 14 bei 5 cm; Oberrand nicht braun und ohne Einriss, 35 Euro.
 

Steglitz-Berlin
Metz & Co., Saatengrosshandlung
Gegründed 1854; Brief, Steglitz-Berlin, Deutschland, 1917;  Abbildiungen, zusammen 12 bei 7 cm des Hauses und der Samen Prüfungs Anstalt. rotes Klebebild: "Durch Eilboten (BOTE BEZAHLT !). In gute Erhaltung, Preis € 35.

Steinhagen  (Westfalen)
Steinhagens Älteste und Grösste Steinhäger-Brennerei, Steinhagen i / W; Brakel (Kr. Höxter); unissued invoice (nicht ausgegeben Rechnung), 19..; small border defects; 19 by 8 cm picture of factory and of a bottle of  Schlichte Steinhäger, in brown, black and red, price 95 Euro.

Velbert (Rheinland)
Hugo Vocken, Kom. Ges.
Schloss-, Riegel- und Metalwarenfabrik; Velbert; Rechnung: unbenutzt, ohne jahrzahl; Fernsprecher no. 3051; 8 bei 3 cm Abb. der Fabrik, 45 Euro.


Weimar

römhildt Pianoforte-fabrik, brief 1901

Römhildt Pianoforte-Fabrik A.G.
Grossh. Sächs.Hofllieft., Gegründet 1845, Weimar, 1901: Brief am Herrn Rahr, Utrecht mit 7 x 4 cm. Gravuure der Fabrik, Preis € 25.


Wurzen
Gebrüder Walther & Jilgen, Beleuchtungskörper-fabrik
Wurzen i. Sa., Deutschland, 1921
11 bei 4,5 cm Abbildung einer Lampe in schwarz und beige; EF, 2 mahl leicht gefalten, ein minieme Randeinriss, 35 Euro.

Paul Gitte Beleuchtungskörperfabrik
Wurzen i. Sa., Bahnhofstrasse 30, Deutschland, brief aus 1925; Grüne Abbildung 5 bei 7 cm von einem Kronleuchter; Braune Tekst; VF: 2 archieflöcher, einige kleine braune Fleckchen, 23 Euro.



Back to home page company letters and invoices

Go to scripophily home page

Back to general home page

Google
 
Web www.hugovandermolen.nl